Mitgliedschaft

COVID-19 Schutzkonzept
20210420 Schutzkonzept COVID-19 für Spie
Adobe Acrobat Dokument 316.3 KB

Donnerstagsgruppe

gebt uns Zeit...
gebt uns Zeit...

Tapfer und selbständig laufen sie los, den Spielgruppenwagen stolz im Schlepptau, als das erste Kind ganz schrecklich sein Mami zu vermissen beginnt... Kettenreaktionsgleich fallen immer mehr Kinder in das "Vermissweinen" ein, so dass wir kurzerhand nochmals umkehren müssen.

Es ist absolut normal und verständlich, dass die Kinder so reagieren. Auch wenn sie noch so gerne mit uns im Wald sind, sind wir doch noch nicht so vertraut, der Waldplatz gar weit für manch kurze Beinchen, der Morgen anstrengend mit allen neuen Regeln und Abläufen.

Die Ablösung verläuft auch nicht bei jedem Kind gleich, einige Kinder kommen vom Anfang an alleine, bis sie dann plötzlich wieder ganz stark eine vertraute Bezugsperson brauchen. Sei dies nach längeren Ferien, wenn der liebste Freund fehlt oder sonst noch so allerlei Herausforderungen zu bestehen sind.

Aber wir haben die Erfahrung gemacht, dass sich all die eingesetzte Energie lohnt. (und ja, manchmal braucht es langen Atem und viel Geduld auf allen Seiten)

Denn jede gut gemeisterte Ablösung stärkt alle Beteiligten für weitere ähnliche Situationen. Und plötzlich staunen Eltern mit den "anhänglichsten Kindern", dass sie nur noch knapp erwünscht sind an unseren Elternanlässen, weil die Kinder schon so selbständig sind!

Diese Zeit braucht auch viel Anwesenheit von uns, die Kinder sollen die Gelegenheit haben, uns besser kennenzulernen und allmählich Vertrauen zu fassen in uns. Um jedem einzelnen Kind individueller gerecht zu werden, werden wir ab heute von Jeannette, ebenfalls aus unserem Spielgruppenteam, begleitet. Wie schön, wir freuen uns sehr!

Und wir hoffen, dass wir bei jedem Kind etwas Abschiedsschmerz lindern und Begeisterung für all die tollen Angebote, die auf uns warten, wecken können.

Sei dies beim Kneten (ja, heute alles so, wies sein soll) ein neues Schneckenhaus suchen für Charlie die Schnecke, Feuer machen oder beim kleinsägen von dicken Ästen- der Wald hält so viele spannende Abenteuer für uns bereit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0