Mitgliedschaft

COVID-19 Schutzkonzept
20210420 Schutzkonzept COVID-19 für Spie
Adobe Acrobat Dokument 316.3 KB

Dienstagsgruppe

Noch einmal wichen wir den Jägern im Wald aus.

In einer Art Wundertütentasche von den Grosseltern eines Spielgruppenkindes befanden sich nebst Holz und Rinde auch verschiedene, wunderschöne Zapfen. Da diese eindeutig zu schade zum verbrennen waren, haben wir ihnen heute zu einem zweiten Leben als Vogelfutterzapfen verholfen.

Man nehme einen Topf geschmolzenes Kokosfett, Vogelfutter, einige Rosinen und mische alles gut durch. Das Fett darf nicht zu warm sein, da das Futter dann nicht am Zapfen kleben bleibt.

Das erste Mal ist es etwas knifflig, aber mit der Erfahrung hält dann schliesslich alles am rechten Ort.

Die Vögel in unserem Garten sind hocherfreut, fotografieren lassen wollten sie sich dann aber doch nicht...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0